Lebensqualität in Deutschland

Faktoren für das Wohlbefinden

Von Claudia Harbinger · 2018

Zufriedenheit ist eine sehr subjektive Angelegenheit. Die Auffassung, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst für sein individuelles Glücksempfinden verantwortlich ist, findet auch in Deutschland immer mehr Verbreitung. Doch neben Psychohygiene und Gesundheitssport sind weiterhin äußere Faktoren mitentscheidend dafür, wo und wie es sich gut lebt.

Eine Frau führt einen Mann an der Hand durch die Natur. Thema: Lebensqualität in Deutschland
Eine glückliche Partnerschaft steigert die Lebensqualität.

Ein gelungener Kuchen besteht aus mehreren Zutaten. So ist es auch bei der Lebensqualität. Die Deutschen nennen in Umfragen vor allem Gesundheit, intakte Familie und Partnerschaft sowie Selbstbestimmung, gefolgt von friedlichem Zusammenleben, sozialem Engagement und Umweltschutz.

Hinzu kommen zahlreiche weitere Erwartungen an das äußere Lebensumfeld. Städte und Kommunen müssen vielfältige Anforderungen erfüllen, um das Wohlbefinden ihrer Bürger sicherzustellen. Sauberes Trinkwasser und reine Luft, sichere Lebensmittel, ärztliche Versorgung, Mobilität und notwendige soziale Leistungen gehören zu den Grundbedürfnissen.

Lebensqualität in Deutschland: Infrastruktur ist wichtig

Bildungs- und Berufschancen sind ein weiterer Punkt. Gute Schulen und Hochschulen und die ausreichende Versorgung mit Kita- und Hortplätzen sind gerade für Familien, die Beruf und Kinderbetreuung miteinander vereinbaren müssen, von entscheidender Bedeutung. Auch das kulturelle Angebot und die Bandbreite von Shopping-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten sind für viele Menschen ein wichtiger Gradmesser, ob sie sich an ihrem Wohnort wohlfühlen. 

Zudem besteht der berechtigte Wunsch nach dem, was man als funktionierende Verwaltung bezeichnet. Wie lange dauert es, bis man einen Termin bekommt? Wann wird endlich die dringend benötigte Genehmigung ausgestellt? Die Dauer von Behördenabläufen macht viele unzufrieden und lässt sie nach Bürokratieabbau rufen.

Neue Herausforderungen

Mit der sich wandelnden Gesellschaft stehen immer neue Themen auf der Agenda. Die fortschreitende Digitalisierung bedarf einer entsprechenden Infrastruktur. Dort wo der Breitbandausbau noch nicht vorangekommen ist, ergeben sich ärgerliche Nachteile bei der Nutzung von Internet, Mobiltelefonen und Digitalfernsehen.

Beim Thema Integration wünschen sich viele Menschen mehr Anstrengung vom Staat, damit der Prozess besser gelingt. Sie wollen in weltoffenen, vielfältigen und toleranten Gemeinschaften leben. Andere sehnen sich danach, dass ihr persönliches Sicherheitsgefühl und Vertrauen in den Rechtsstaat gestärkt werde. Die richtige Balance von Maßnahmen zu finden ist nicht einfach, wie sich bei der umstrittenen flächendeckenden Videoüberwachung zeigt.

Die größte Herausforderung in den Metropolen besteht darin, ausreichend bezahlbaren Wohnraum bereitzustellen. Explodierende Mietpreise in Kombination mit wachsender sozialer Ungleichheit führen dazu, dass immer mehr Menschen aus ihrem gewohnten Lebensumfeld verdrängt werden.

Materieller Wohlstand und sozioökonomischer Status sind nicht nur die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des Wohlbefindens, als die sie manchmal dargestellt werden. Denn sie sind auch nicht allein ausschlaggebend für ein glückliches Leben. Die Lebensqualität zu verbessern ist eine Gemeinschaftsaufgabe, zu der jeder etwas beitragen kann. Und wenn es nur der freundliche Gruß an den Nachbarn ist.

Wussten Sie schon …

Nun ist es amtlich: Wien ist die lebenswerteste Stadt der Welt. Auf Platz zwei folgt Zürich, Platz drei teilen sich München und das neuseeländische Auckland. Mit Düsseldorf auf Rang sechs und Frankfurt auf Platz sieben konnten noch zwei weitere deutsche Großstädte die Top Ten des Rankings der Beratungsgesellschaft Mercer erobern. Die Bundeshauptstadt Berlin schaffte es immerhin auf Platz 13, Hamburg landete auf Platz 19.

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 52
    [micro_portalID] => 31
    [micro_name] => Schönes Deutschland
    [micro_image] => 4592
    [micro_user] => 3
    [micro_created] => 1500465259
    [micro_last_edit_user] => 3
    [micro_last_edit_date] => 1567516872
    [micro_cID] => 1869
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)