Deutschland

Warum in die Ferne schweifen?

Von Michael Gneuss · 2017

Urlaub in Deutschland boomt: Rund 30 Prozent der Deutschen verbringen ihren Haupturlaub 2017 im eigenen Lande.

Deutschland ist ein beliebtes Urlaubsziel – auch für seine Einwohner

Die hiesige Tourismusbranche steuert auf das achte Rekordjahr in Folge zu. Allein in den ersten vier Monaten zählte die Branche 117,8 Millionen Übernachtungen – das sind drei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dabei zählten die deutschen Herbergsbetriebe 95,8 Millionen deutsche Gäste und 22 Millionen Gäste aus dem Ausland. Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 447 Millionen Übernachtungen. Auf der Liste der weltweit beliebtesten Reiseländer belegt Deutschland derzeit den sechsten Platz. Als ein Grund für den boomenden Deutschland-Urlaub führt das Statistische Bundesamt die gute Konjunktur mit Rekordbeschäftigung und steigenden Löhnen an. Zudem blieben viele deutsche Urlauber aufgrund der unklaren Sicherheitslage in vielen Ländern – etwa in der Türkei oder in Nordafrika – lieber in der Heimat.

Quelle: BAT Stiftung für Zukunftsfragen, 2017

Bei den Deutschen belegt das Heimatland als Urlaubsziel sogar den ersten Platz – noch vor Italien, Spanien oder Frankreich. Und das ist auf den zweiten Blick auch gut zu erklären, hat die Bundesrepublik touristisch doch so einiges zu bieten. Jedes der 16 Bundesländer hat seine Attraktionen. Es locken im Süden die schneebedeckten Gipfel der Alpen mit ihren spektakulären Wanderwegen und Klettersteigen und im Norden die Nord- und Ostsee mit unberührten Stränden und quirligen Strandpromenaden. Hinzu kommen historische Fachwerkstädtchen sowie pulsierende Metropolen, unbekannte Wasserlandschaften und romantische Flusstäler, Biosphärenreservate und Naturparks. Lieblingsziel Nummer eins bei den Deutschland-Urlaubern ist Bayern, dicht gefolgt von der Ostsee. Doch auch UNESCO-Städte wie Bamberg und Weimar, malerische Wander- und Radwege an Rhein und Mosel oder die einsamen Strände der Ostfriesischen Inseln gelten als Geheimtipps. Und das zu jeder Jahreszeit und in jeder Konstellation. Egal, ob mit der Familie, als Wellness- oder Aktivurlaub oder als Kulturtrip – Deutschland hat für jeden etwas zu bieten. Das wusste schon der alte Goethe, als er fragte: „Willst Du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 52
    [micro_portalID] => 31
    [micro_name] => Schönes Deutschland
    [micro_image] => 4592
    [micro_user] => 3
    [micro_created] => 1500465259
    [micro_last_edit_user] => 3
    [micro_last_edit_date] => 1567516872
    [micro_cID] => 1869
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)